Schon wieder zum Zahnarzt?

Wenn Zahnschmerzen auftreten, ist das wohl keine Frage. Auch wenn Sie eine Füllung verlieren oder bemerken, dass sich eine Krone gelöst hat, sollten Sie baldmöglichst einen Behandlungstermin vereinbaren, damit der Schaden nicht größer wird.

Darüber hinaus empfehlen wir Zahnärzte alle sechs Monate eine Kontrolluntersuchung. Von Ihnen (noch) nicht bemerkte Zahnschäden können dann rechtzeitig entdeckt und behandelt werden.

Der optimale Abstand zwischen den Kontrolluntersuchungen hängt allerdings sehr vom Zustand des Gebisses und von individuellen Einflüssen des Mundmilieus ab.

Insbesondere bei Kindern empfehlen wir halbjährliche Kontrollen, da sich sowohl die Gegebenheiten im kindlichen Gebiss als auch die Ernährungs- und Mundhygienegewohnheiten bei Kindern oft rasch ändern. 

Die gesetzlichen Krankenkassen wollen regelmäßige Kontrolluntersuchungen fördern. Für nötigen Zahnersatz erhöht sich deshalb der gewährte Zuschuss der Krankenkasse, wenn sich

  • Personen zwischen 12 und 18 Jahren zweimal jährlich,
  • Personen über 18 Jahren mindestens einmal jährlich

zahnärztlich untersuchen lassen.

Dass für viele Menschen der Besuch beim Zahnarzt mit unangenehmen Gefühlen verbunden ist, wissen wir alle. 

Regelmäßige Kontrollen tragen wesentlich dazu bei den Zahnarztbesuch gelassen anzugehen, da moderne Anästhesieverfahren und schonende Behandlungsmethoden im Normalfall eine schmerzfreie Behandlung erlauben.

Ihren nächsten Vorsorgetermin können Sie gerne gleich wieder vormerken lassen. Auf Wunsch werden wir Sie auch einige Tage vorher telefonisch daran erinnern.

Wir sind für Sie da!

Jetzt geöffnet

Schließt um 13:00 Uhr arrow

08421 1041